Aktuell im Februar 2018


09.02.2018

Fasching:

"Willkommen im magischen Traumland"

15.02.2018

Jahreshauptversammlung Förderverein 20.00 Uhr

19.02.2018

Elternratssitzung 19.30 Uhr

23.02.2018

Puppentheater

Der Froschkönig (für die älteren Kinder) 10.00 Uhr

Wo ist nur die Entenmama? (für die jüngsten Kinder) 10.30 Uhr

27.02.2018

19.30 Uhr Elternabend für die Eltern der Schlauen Füchse

 

 

 

 
   
   

Speiseplan

Montag 19.02.2018

Leberkäse

Kartoffelbrei

Erbsen und Möhrengemüse

Fruchtbuttermilch

Dienstag 20.02.2018

Gemischter Salat

Nudelauflauf mit Tomatensoße

Mittwoch 21.02.2018

Tomatensalat

Hähnchenschnitzel mit Currysoße

Reis

Donnerstag 22.02.2018

Rührei

Kartoffeln

Spinat

Obst

Freitag 23.02.2018

Nudelsuppe mit Brötchen

Fruchtquark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Elternrat

  • wird zu Beginn eines Kindergartenjahres während des Gesamtelternabends von den Eltern neu gewählt
  • jede Gruppe wählt 2 Vertreter aus der Elternschaft (insgesamt 10 Personen: Rote, Blaue, Gelbe, Grüne, Regenbogen - Gruppe)
  • wählt aus ihren Reihen einen 1. und 2. Vorsitzenden, einen Schriftführer im Wechsel, einen Kassenwart und 2 Abgesandte für den Kindertagesstättenbeirat (siehe dort) und deren Vertretung
  • trifft sich einmal im Monat nach Absprache mit der KITA Leiterin und einen Teammitglied, bei Bedarf auch mit anderen Beteiltigten (Förderverein, Kirchenvorstand, Pastor)
  • die einzelnen Elternvertreter sind Ansprechpartner für die Eltern in ihrer Gruppe
  • hat eine beratende Funktion gegenüber der KITA- Leitung
  • unterliegt der Schweigepflicht gegenüber Außenstehenden
  • vertritt die Interessen der Kinder und der Eltern gegenüber den Gruppenleiterinnen und der Kindertagesstättenleitung z.B. durch

                            > Wahrnehmen von Bedürfnissen

                            > Gespräche mit Eltern über deren Wünsche und Bedürfnisse

                            > Austausch mit den Gruppenleiterinnen und

                               der Kindertagesstättenleitung

                            > Diskussion während der Elternratssitzung

                               über kritische Themen und Unterbreiten

                               von Verbesserungsvorschlägen

                            > Unterstützung des KITA-Teams bei der Umsetzung

                               der Verbesserungsvorschläge

                            > Vermittlung zwischen Eltern und Leitung

                            > Einbeziehung in die Jahresplanung

                            > Weitergabe von wichtigen Anliegen an den Elternbeirat

 

  • wird durch die KITA-Leitung über Planungen bezüglich der KITA informiert
  • ermuntert Eltern an Aktionen zur Verschönerung der KITA teilzunehmen und nimmt selbst teil
  • beteiltigt sich an konkreten Projekten z.B. an der Festgestaltung für das Sommerfest und motiviert andere Eltern mitzumachen